Christoph Waltz mag keine Mangas! | Das Interview zu Alita Battle Angel



Views:9897|Rating:4.81|View Time:3:41Minutes|Likes:407|Dislikes:16
Mit Alita: Battle Angel wird ein ikonischer Manga verfilmt. Wir haben Christoph Waltz zum Film interviewt.
▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Mit:
• Yves Arievich:
• Rob Feldmann:
▬▬▬▬▬▬▬▬▬
• Web:
• Facebook:
• Instagram:
• Twitter:
• Tumblr:
▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Unsere Kanäle:

• Film-Trailer:
• Serien-Trailer:

35 comments

  1. Waltz hat den Film perfekt beschrieben. Alita ist ein sich frisch anfühlender Film, zwar ohne tiefe Story, aber jede Menge Spaß und Emotionen.

  2. Fans (wie ich) sollten sich mal die alten Folgen von „Parole Chicago“ zulegen. Ein ganzer junger Christoph Waltz. Herrlich !

  3. irgendwie klingt alles von ihm, als würde er gerade drohen. dieselbe stimme in synchronisierten hollywoodfilmen als bösewicht krieg ich einfach nicht raus.

  4. Wenn Herr Waltz spricht fühle ich mich an Django Unchained erinnert oder andere Filme mit ihm, seine Stimme ist einfach einmalig. Toller Schauspieler.

  5. Super film gestern in Köln schon sehen dürfen. In der englischen Original Vertonung hat er mich echt umgehauen. Werde zum offiziellen Start definitiv noch mal rein gehen

  6. Schmissiger Titel, aber "kein großes Interesse hegen" und "etwas nicht mögen" sind aber auch nochmal 2 verschiedene Sachen 😉 Oder?

  7. 60 Sekunden Video und ich habe Gänsehaut. Seine Mimik, Gestik und Sprache fesseln mich egal was er sagt. Wenn er Werbung für Seitenbacher Müsli machen würde, ich würds kaufen.

  8. So viel habe ich Christoph Waltz noch nie in einem Interview reden gehört. Er mag es ja nicht so gern, Interviews zu geben. Aber ein begnadeter Schauspieler. Wird Zeit, dass er wieder in einem Tarantino Film auftritt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *